Details

19.11.2017 Sonntag 34. Behindertenwettkampf

des Bezirk Kreis Mettmann

Am 19.11.2018 fand der 34. Behindertenwettkampf im alten Hallenbad an der Jahnstraße in Ratingen Lintorf statt. In diesem Jahr sind 75 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in 23 Startgruppen gegeneinander angetreten.

Eröffnet wurde die Veranstaltung von dem 2. stv. Bürgermeister der Stadt Ratingen Rainer Vogt und dem Vorsitzenden der DLRG OG Angerland Frank Huber.

Organisiert wird der Behindertenwettkampf jährlich von Verena Wechselberger und Annette Breker vom Bezirk Kreis Mettmann. In Zusammenarbeit mit dem Bezirk Kreis Mettmann, der OG Haan und der OG Angerland wurde mit über 40 Helfern die Wasserfläche beaufsichtigt, der Sanitätsdienst gestellt und der Wettkampfbetrieb gesichert.

Nach dem Wettkampf ging es zur Siegerehrung und Stärkung in die Manege, wo es neben Pokalen und Urkunden auch Kaffee und Kuchen gab.

Ein herzliches Dank geht an alle Organisatoren und freiwilligen Helferinnen und Helfer sowie der Stadtwerke Ratingen ohne die dieser Wettkampf nicht möglich wäre.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr.

 

In unserer Bildergalerie können vereinzelte Bilder einesehen werden.

Von: D. Hüsges

E-Mail an D. Hüsges:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden